Körperübungen - Asanas

Körperübungen, die Yoga-Asanas

 helfen uns den Körper gesund, beweglich und stark zu erhalten.
Terminbuchungen & Gutscheine
  
Neben der Muskellänge wird bei Yoga-Asanas auch die Muskelkraft, die Elastizität der Sehnen und die Schmierung der Gelenke sanft stimuliert. Die Atmung wird automatisch reguliert, wird tiefer, wird ruhiger. Der Verdauung wird angeregt, der Appetit wächst, und die Ausscheidung wird beschleunigt. Auch die Nerven freuen sich über die kleine Pause, genauso wie das Denkorgan.
  
Wir haben hiermit eine perfekte Hilfe alle Körpersysteme optimal zu pflegen.
Und das funktioniert schon richtig ab nur 10 Minuten täglicher Übung.

Diese Übungen unterrichten wir hauptsächlich:
Beinübungen

Sarvangasana mit Lotus
Schulterstand

Halasana
Pflug

Halasana
Pflug

Halasana
Pflug

Übergang vom Schulterstand zur Brücke

Brücke

Brücke

Dhanurasana
Rad

Dhanurasana
Rad

Krokodil

Dhanurasana
Rad

Matsyasana
Fisch

Matsyasana
Fisch

Halasana
Pflug

Vorwärtsbeuge

Vorwärtsbeuge

Salabasana
Heuschrecke

schiefe Ebene

Bhujangasana
Kobra

Dhanurasana
Bogen

Chandrasana
Mond

Shirshasana
Kopfstand

Taube

Ardha Matsyendrasana
Drehsitz

Ardha Matsyendrasana
Drehsitz

Kakasana
Krähe

Ushtrasana
Kamel

Trikonasana
Dreieck

Nataraj
Tänzer

Vorwärtsbeuge

Vorwärtsbeuge

Sirsasana
Kopfstand

Baum

Sirsasana
Kopfstand

Pada Hastasana
Kopf Kniestellung

Skorpion

Sarvangasana
Schulterstand

Shirsasana
Kopfstand

Sarvangasana
Schulterstand

Matsyasana
Pfau

Dieses Blog durchsuchen