ayurvedische Diagnosen

Diagnosen nach Ayurveda

Körpermerkmale verraten uns den Zustand und auch mögliche Störungen des Körpers. 
 
Beispiele:
  
Pulsdiagnose
   Zungendiagnose
   Augendiagnose
   Berührungsdiagnose

   Nägeldiagnose
    

So wie Reflexpunkte und -zonen gezielt für die Reizung bestimmter weit entfernter Bereiche im Körper verwendet werden können, beschreibt uns der Ayurveda eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie wir den Zustand der Einzelsysteme im Körper erkennen können.

Auch Sie kennen einige dieser Merkmale:
Die Sorgenfalte ist sprichwörtlich bekannt, weise Flecken auf den Nägeln deuten auf Kalkmangel hin, und sicher prüfen auch Sie mit der flachen Hand auf der Stirn die Körpertemperatur bei Fieberverdacht. So ähnlich werden im Ayurveda viele Merkmale des Körpers beschrieben, die Funktionalität oder Störung einzelner Körpersysteme anzeigen.
So ist es in der Ayurvedapraxis üblich dem Berater nichts über seine Wehwechen oder Sorgen zu erzählen, sondern ihn mit Hilfe der Diagnosen sich selbst ein Bild vom Zustand des Körpers mit seinen Einzelsystemen machen zu lassen
Erleben Sie diese Art der Begegnung in einer persönlichen Konsultation.
  
Terminbuchungen & Gutscheine


Dieses Blog durchsuchen